Wechselladerfahrzeug

Das Wechselladerfahrzeug dient zum Transport der bei der Feuerwehr München vorgehaltenen Abrollbehältern. Bei der Abteilung Stadtmitte sind die Abrollbehälter Dekon-Z (Dekontamintation Zivilpersonen) und der Abrollbehälter Wasserfördersystem beheimatet.

Das Fahrzeug hat eine luftgefederte Hinterachse auf und wird von einem sechszylinder Reihe angetrieben. Neben einer Differentialsperre gehört eine gelenkte Nachlaufachse und das HIAB Multilift-Abrollsystem zur Ausstattung.

Die Fahrschulausbildung der Freiwilligen Feuerwehr wird auch mit diesem Fahrzeug durchgeführt.

Technische Daten

Hersteller MAN TGX 26.360 6x2-2 BL
Baujahr 2008
Zulässige Gesamtmasse 26.000 kg
Leistung 265 kW (360 PS)

Standort