Kraftrad

Die Freiwillige Feuerwehr München verfügt über insgesamt drei Feuerwehr-Motorräder, zwei BMW R 1150 RT und eine BMW F 650 GS. Die drei Maschinen gehören zur Kradstaffel der IuK-Einheit und sind in der Abteilung Sendling stationiert.

Krad BMW R 1150 RT

Krad BMW R 1150 RT

Krad BMW F 650 GS

Krad BMW F 650 GS

Insbesondere bei Großveranstaltungen und Großschadenslagen ist die verlässliche und zeitnahe Weitergabe von Informationen oder Unterlagen für die Einsatzleitung unabdingbar und sollte unabhängig von Funk- und sonstigen Fernmeldeeinrichtungen sichergestellt sein. 

Leider ist angesichts des üblichen Großstadtverkehrs und der besonderen Behinderungen bei einem entsprechenden Schadensereignis ein zügiges „Durchkommen“ von Großfahrzeugen, wie auch von Pkw nicht immer gewährleistet. Hier kommen die vergleichsweise kleinen und wendigen Kräder zum Einsatz. Neben Botenfahrten können auch Lotsendienste für auswärtige Einheiten sowie Erkundungsfahrten schnell und zuverlässig durchgeführt werden.