Krad BMW R 1150 RT

Seit September 2006 stehen der Abteilung Sendling zwei Maschinen der Firma BMW, Modell R 1150 RT zur Unterstützung der Einsatzleitung bei Großereignissen und für Sonderaufgaben zur Verfügung.

Die beiden silbernen Maschinen waren vormals bei den Feldjägern der Bundeswehr im Einsatz und sind daher bereits mit Sondersignalanlagen ausgestattet. Vom Sendlinger Verein wurden die mitgeführte Ausrüstung sowie Schutzkleidung für die Fahrer angeschafft.

Im Jahr 2007 wurden die Motorräder rot beklebt, um die Wahrnehmbarkeit als Feuerwehr-Dienstfahrzeuge zu verbessern. Im Jahr 2008 wurden die Kräder mit tragbaren 4-Meter-Funkgeräten ausgestattet.

Technische Daten

Modell BMW R 1150 RT
Leistung 70 kW (95 PS)
Abgasnorm Euro 1
Abmessungen (L/B/H) in m 2,23/0,90/1,38
Fahrbereites Leergewicht 279 kg
Besatzung 0/1

Standort