Einsatzberichte

Hier finden Sie eine Auswahl von Berichten zu Einsätzen der FF München. Weitere Presseberichte der Feuerwehr München finden Sie im Einsatz-Archiv auf muenchen.de.

| Am Vormittag des 23. Mai haben mehrere Anrufer eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung eines achtstöckigen Hauses in Fürstenried gemeldet. | mehr
| Am 9. Mai gegen Mittag wurden die Kräfte der Feuerwache Milbertshofen und der Freiwilligen Feuerwehr München, Abteilungen Harthof und Feldmoching zu einem Balkonfeuer in der Lerchenauer Straße alarmiert. | mehr
| Am Morgen des 25. April ist es im Stadtteil Hasenbergl beim Kochen zu einer Fettexplosion gekommen. | mehr
| Die Erstalarmierung – über eine Brandmeldeanlage am Hauptbahnhof – ging in der Hauptfeuerwache um 0:11 Uhr ein, die ersten Kräfte waren um 0:18 Uhr vor Ort. | mehr
| In den frühen Morgenstunden kam es in der Nähe des Georg-Brauchle-Rings zu einem Dachstuhlbrand mit 250.000 Euro Schaden. Es gab keine Verletzten. | mehr
| Mehrere verrauchte Stockwerke führten bei einem Kellerbrand zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. | mehr
| Der Brand eines VW Jetta legte am Abend den Verkehr am Mittleren Ring in Richtung Norden für zwei Stunden lahm. | mehr
| Am Dienstag, den 6. Februar ist es in einer Gärtnerei zu einem Brand einer Hackschnitzelheizung gekommen. | mehr
| Am Freitagmorgen hat ein Kurzschluss an einer Oberleitung im S-Bahnhof Karlsplatz für einen Großeinsatz der Feuerwehr München gesorgt. | mehr
| Mit etwas weniger Einsätzen als im Vorjahr war die Silvesternacht dennoch recht arbeitsreich für die Münchner Feuerwehr. | mehr