Einsatzberichte

Weitere Presseberichte der Feuerwehr München finden Sie im Einsatz-Archiv auf presseportal.de.

| Wegen eines abendlichen Gewitters ist die Feuerwehr München am 20. Juni zu rund 35 Unwettereinsätzen ausgerückt. | mehr
| Im März rief der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zu einer Feuerwehr-Spendenaktion zugunsten der Ukraine auf, bei der sich auch der Landesfeuerwehrverband Bayern (LFV Bayern) beteiligte. Aus München waren zwei Fahrzeuge dabei. | mehr
| Anfang März stieg die Anzahl der in München angekommenen Geflüchteten aufgrund des Ukraine-Krieges stark an. Die FF München sorgte gemeinsam mit vielen anderen Helfern dafür, dass Geflüchtete in München in Notunterkünften eine erste Bleibe hatten. | mehr
| Mehrere Tage lang wurden Container mit Hilfsgütern beladen, damit diese schnellstmöglich bei den Menschen im Kriegsgebiet in der Ukraine ankommen. | mehr
| In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es zu einem Dachstuhlbrand auf der Galopprennbahn in Riem gekommen. | mehr
| Mehr als 100 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr bekämpfen zusammen mit Kräften der Freiwilligen Feuerwehr und dem THW in einem Großeinsatz seit dem späten Vormittag einen ausgedehnten Brand in einer Lagerhalle im Euro-Industriepark. | mehr
| Nach dem Zusammenstoß zweier S-Bahnen der Linie S7 südlich von München wurden zur Unterstützung auch Kräfte der FF München alarmiert. | mehr
Quelle: Feuerwehr München
| Bei einem Brand in einer Autowerkstatt in der Albert-Roßhaupter-Straße wurde am frühen Nachmittag ein 53-jähriger und ein 36-jähriger Mann jeweils leicht verletzt. | mehr
| Am Nachmittag des 4. Januar ist es zu einem Brand in einem Keller gekommen. | mehr
| Die Einsatzkräfte in München haben einen verhältnismäßig ruhigen Jahreswechsel auf dem niedrigen Einsatzniveau des Vorjahres erleben dürfen. | mehr