Einsatzberichte

Weitere Presseberichte der Feuerwehr München finden Sie im Einsatz-Archiv auf presseportal.de.

| Tradition wird auch in der FF München großgeschrieben. Dazu zählte heuer auch die Teilnahme am Trachten- und Schützenzug zur Eröffnung des Oktoberfestes – vor und hinter den Kulissen. | mehr
| Eine Fliegerbombe ist in Denning im Garten eines Mehrfamilienhauses am Freitagnachmittag erfolgreich entschärft worden. Über 4000 Bewohnerinnen und Bewohner mussten vorübergehend ihre Häuser verlassen. | mehr
| Am Samstagmorgen um 1:57 Uhr ging ein automatisierter PKW-Notruf (eCall) bei der Leitstelle München, an der A95 im Bereich der Ausfahrt Kreuzhof, ein. | mehr
| Nachdem bereits am 20. August ein Starkregen über München hinwegzog, sorgte kaum eine Woche später das Tief „Ornella“ für einige unwetterbedingte Einsätze mehr. | mehr
| In den frühen Samstagmorgenstunden ist es zu einem schadensträchtigen Brand im Hauptgebäude des Prinzregentenstadions gekommen. Die Feuerwehr München war mit mehr als 100 Einsatzkräften vor Ort. | mehr
| Seit zwei Wochen brennt der Wald im unwegsamen Gelände der Sächsischen Schweiz. Zur Unterstützung der Brandbekämfung aus der Luft sind seit ein paar Tagen dort auch die Flughelfer der FF München im Einsatz. | mehr
| Neben einem ehemaligen Sportgelände in Obersendling haben in der Nacht mehrere hölzerne Kabeltrommeln und dort abgestellte Baufahrzeuge gebrannt. | mehr
| Wegen eines abendlichen Gewitters ist die Feuerwehr München am 20. Juni zu rund 35 Unwettereinsätzen ausgerückt. | mehr
| Im März rief der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zu einer Feuerwehr-Spendenaktion zugunsten der Ukraine auf, bei der sich auch der Landesfeuerwehrverband Bayern (LFV Bayern) beteiligte. Aus München waren zwei Fahrzeuge dabei. | mehr
| Anfang März stieg die Anzahl der in München angekommenen Geflüchteten aufgrund des Ukraine-Krieges stark an. Die FF München sorgte gemeinsam mit vielen anderen Helfern dafür, dass Geflüchtete in München in Notunterkünften eine erste Bleibe hatten. | mehr