Abteilung Großhadern

Unser Einsatzgebiet befindet sich im Münchner Süd-Westen. Es umfasst Großhadern, Kleinhadern und die Blumenau sowie Teile von Laim und Pasing. Im Einsatzgebiet befinden sich mehrere U-Bahn Haltestellen, diverse Hochhäuser, die BAB 96, Studentenwohnheime, Schulen und Kindergärten, sowie verschiedene Altersheime. Einen besonderen Gefahrenschwerpunkt bildet das Klinikum Großhadern mit rund 1.200 Betten und dem neuen OP-Zentrum mit 32 Operationssälen.

Bei größeren Schadenslagen rücken wir zur Unterstützung im gesamten Münchner Stadtgebiet aus. Durchschnittlich werden wir zwei bis drei mal pro Woche alarmiert.

Doch die Arbeit in unserer Abteilung beinhaltet noch mehr. In den Schulen bringen wir schon den Kleinsten das richtige Verhalten im Ernstfall bei. Zudem engagieren wir uns beispielsweise auch bei Sommerfesten im Stadtbezirk, helfen beim Maibaumaufstellen oder sind am Haderner Dorffest mit Informationsständen vertreten. Dabei unterstützen uns auch unsere Jugendlichen, die mit uns ab dem 16. Lebensjahr bei Einsätzen mitfahren dürfen.

Unser oberstes Ziel ist es, Menschen in Notlagen zu helfen. Unsere wichtigste Ressource hierzu sind unsere Feuerwehrfrauen und –männer. Ohne entsprechende „Manpower“ ist auch die beste Ausrüstung wertlos. Deshalb sind wir stets auf der Suche nach engagierten Mitgliedern für unsere Abteilung. Bei uns erwarten dich eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung und natürlich eine tolle Kameradschaft.

Fahrzeuge

Funkrufname Kurzbezeichnung Fahrzeugtyp
GR 11.1 MZF Mehrzweckfahrzeug
GR 40.1 HLF 20/16 Hilfeleistungslöschfahrzeug
GR 21.1 TLF 16/25 Tanklöschfahrzeug