Abteilung Allach

Wir gehören zusammen mit den Abteilungen Aubing, Langwied-Lochhausen, Ludwigsfeld, Moosach und Obermenzing zum Bereich West und unterstützen die Berufsfeuerwehr in ihrem Einsatzgebiet bei der Brandbekämpfung, der Menschenrettung und der technischen Hilfeleistung. Zudem kommen wir bei Unwettern und Großschadensereignissen in ganz München zum Einsatz. Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet ist die Brandschutzerziehung.

54 Ehrenamtliche befinden sich derzeit in unserer Einsatzabteilung. Geführt wird die Feuerwehr Allach vom Abteilungsführer Stefan Sattler und seinem Stellvertreter Robert Maringer. Zudem gibt es die Jugendfeuerwehr des Bereichs West, in der 12 Allacher Jugendliche aktiv sind.

Wir verfügen über vier Einsatzfahrzeuge. Diese sind mit den verschiedensten Geräten beladen, um effektive Hilfe leisten zu können. Untergebracht sind die Fahrzeuge im Gerätehaus in der Eversbuschstraße 134, in dem unter anderem auch ein Schulungsraum, Büros und Lagerräume zur Verfügung stehen.

Neben der aktiven Abteilung gibt es auch den Verein „Freiwillige Feuerwehr Allach von 1874 e.V.“ Dieser unterstützt die Abteilung vor allem finanziell, zum Beispiel bei der Beschaffung von neuen Geräten. Zudem nehmen die Vereinsmitglieder auch am kulturellen Leben in Allach Teil, zum Beispiel am Jahrtag der Vereine oder dem Volkstrauertag. Außerdem veranstaltet der Verein einmal jährlich das allseits bekannte „Allacher Dorffest“.

Fahrzeuge

Funkrufname Kurzbezeichnung Fahrzeugtyp
AL 11.1 MZF Mehrzweckfahrzeug
AL 40.1 HLF 20/16 Hilfeleistungslöschfahrzeug
AL 40.8 LF 16/12 Löschgruppenfahrzeug
AL 40.9 LF 16/12 Löschgruppenfahrzeug

Schlagzeilen der Abteilung Allach