Abteilung Obermenzing

Die Abteilung Obermenzing wurde 1873 gegründet. Im Rahmen der Eingemeindung von Obermenzing in die Landeshauptstadt München wurde die Freiwillige Feuerwehr Obermenzing am 1. Dezember 1938 in die Freiwillige Feuerwehr München übernommen.

Das Gerätehaus der Abteilung liegt an der Kreuzung Verdistraße und Pippinger Straße, nahe dem Autobahnrondell zur A8 und wurde am 6. Juni 1926 anlässlich der 50-Jahr-Feier der Feuerwehr eingeweiht.

Der Ausrückebereich erstreckt sich über Obermenzing, den südlichen Teil von Untermenzing, Pipping und den nördlichen Teil von Pasing. Als Einsatzfahrzeuge stehen ein HLF, ein LF und ein MTW zur Verfügung.

Bei Großschadensereignissen, wie zum Beispiel bei Sturmschäden, wird die Abteilung im gesamten Stadtgebiet eingesetzt.

Besondere Gefahrenschwerpunkte sind die Autobahn BAB 8, sowie Schulen und Altenheime die in unserem Ausrückebereich liegen. Auch die Würm als relativ kleiner Fluß führt immer wieder zu Einsätzen.

Aktuell sind 36 Männer und Frauen im aktiven Dienst.

Zusätzlich zur Brandbekämpfung und technischer Hilfe ist die Abteilung regelmäßig auch in der Information der Bürger tätig. Dazu gehören neben dem Informationstag im Gerätehaus auch Unterrichte und Fahrzeugbesichtigungen für Kindergärten oder die Teilnahme am Tag der Prävention, der jährlich in den Pasing Arcaden zusammen mit der Polizei und anderen Hilfsorganisationen stattfindet.

Unter anderem durch die Teilnahme am Volkstrauertag und an Fronleichnam mit der Fahne und am Dorffest und Pfarrfest mit einer Fahrzeugausstellung ist die Abteilung sehr gut in das Leben im Stadtteil integriert.

Fahrzeuge

Funkrufname Kurzbezeichnung Fahrzeugtyp
OM 11.1 MZF Mehrzweckfahrzeug
OM 40.1 HLF 20/16 Hilfeleistungslöschfahrzeug
OM 40.8 LF 16/12 Löschgruppenfahrzeug
OM 56.1 GW-H Gerätewagen Hochwasser

Schlagzeilen

Oops, an error occurred! Code: 20190917000845fa725ea4

Alarmierungen

| Im Jahr 2020 feiert die Freiwillige Feuerwehr Oberföhring ihr 150-jähiges Bestehen. Feiern Sie mit uns mit und merken Sie sich bereits die Termine... | mehr
| Am 21. September öffnet die Feuerwehr Waldtrudering ihre Türen! | mehr
| Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführende Referentin bzw. einen Geschäftsführenden Referent (m/w/d). | mehr
| Mit dem Truderinger Gymnasium, welches in unserem Ausrückbereich liegt, konnte die Übungsleitung ein echtes Schmankerl präsentieren. | mehr
| Am Sonntagabend ist es in einem Mehrparteienhaus in Riem zu einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss gekommen. | mehr
| Auch in diesem Jahr lädt die Feuerwache 4 / Zentrum für Katastrophenschutz am Samstag, 07. September zum Tag der offenen Tür ein. | mehr
| Am Vormittag des 2. September hat ein Triebwagen der U-Bahnlinie U2 Feuer gefangen. Durch die Rauchentwicklung wurden drei Personen leicht verletzt. | mehr
| Initiative „Rauchmelder retten Leben“ startet Aufklärungskampagne „120 Sekunden, um zu überleben!“ zum richtigen Verhalten im Brandfall und appelliert... | mehr
| Die Jugendgruppe Süd verbrachte drei spannende Tage am Achensee in Tirol auf einer Selbstversorgerhütte. Was sie dort erlebt haben, beschreibt eine... | mehr