Pkw MINI John Cooper Works

Im Jahr 2013 erhielt die Freiwillige Feuerwehr München einen MINI John Cooper Works.

Das Fahrzeug wird bei der Öffentlichkeitsarbeit, der Nachwuchswerbung und im Rahmen der Jugendfeuerwehr München verwendet. Zudem werden sie für unterschiedliche Aufgaben im Rahmen der Gefahrenabwehr in München eingesetzt.

Der MINI gehört zum Fahrzeugpool der Stadtbrandinspektion der Freiwilligen Feuerwehr München.

Technische Daten

Baujahr

2013

Leistung

155 kW (211 PS)

Abgasnorm

EURO5

Abmessungen (L/B/H) in mm

3.758/1.683/1.620

zulässige Gesamtmasse

1.635 kg

Besatzung

1/3

Zuordnung

Stadtbrandinspektion