Einsatzführungsdienst

Die FF München hält einen Einsatzführungsdienst (EFD) vor. Dieser ist besetzt durch die Stadtbrandmeister (Florian FF 2/1 bis 2/13) und die beiden Stadtbrandinspektoren (Florian FF 2 und 3). Sie rücken in der Regel schlagwort- oder objektbezogen aus, zum Beispiel ab dem Alarmstichwort „B3 Person“ oder „THL 4“. 

An der Einsatzstelle kann der EFD der FF München grundsätzlich zwei Funktionen einnehmen: 

  • In erster Linie als Fachberater. Hierbei berät er den Inspektions-, Direktions- oder Umweltdienst hinsichtlich Sondergerätschaften und -aufgaben sowie eines weiteren Kräftebedarfs der FF München. In der Funktion trägt der EFD einen grünen Koller bzw. eine grüne Weste mit der Aufschrift „Fachberater FF“.
  • Im weiteren Verlauf oder je nach Komplexität der Einsatzstelle(n) kann im Vernehmen mit dem Einsatzleiter ein Abschnitt übernommen werden. Hierdurch wird der EFD durch einen weißen Koller bzw. eine weiße Weste mit der Aufschrift „Abschnittsleiter FF“ kenntlich gemacht.

Auch gegenüber den eigenen Kräften der Freiwilligen Feuerwehr steht der EFD als Ansprechpartner und Bindeglied gegenüber der Branddirektion zur Verfügung. Bei niederschwelligen Einsätzen kann der EFD zur Qualitätssicherung den Einsatzverlauf begutachten und frühzeitig bei belastenden Einsätzen die Nachsorge vorbereiten. Im Weiteren nimmt der EFD an organisierten Einsatznachbesprechungen teil oder übernimmt diese für die eigenen Kräfte. 

Bei größeren Flächenlagen und dem damit verbundenen Koordinierungsaufwand begibt sich der Stadtbrandrat als Kommandant zur Abstimmung und weiteren Koordination in die Integrierte Leitstelle (ILS). Hierbei stehen ihm die Fachberater ILS zur Seite.

Die Stadtbrandmeister können unter anderem bei entsprechenden Flächenlagen in der Funktion als „Sichter“ eingesetzt werden. Hierbei werden die Einsatzstellen zunächst erkundet und priorisiert, um bedarfsgerecht Einsatzmittel nachzufordern. Dies dient der zielgerichteten Alarmierung von Einheiten und Abarbeitung von Einsatzstellen.

Die Mitglieder des Einsatzführungsdienstes sind im Besitz einer Blaulichtberechtigung für Privatfahrzeuge und können aufgrund dessen vom Wohnort oder Arbeitsplatz direkt zur Einsatzstelle ausrücken. Hierfür stehen ihnen funktionsbezogen digitale Handsprechfunkgeräte zur Kommunikation zwischen der ILS und den Einheiten zur Verfügung. 

Letzte Alarmierungen

Datum Uhrzeit Ort Meldung Einsatzart
Mai
24.05.2024 15:37 St.-Martin-Straße Rauchentwicklung im Gebäude Brandeinsatz
20.05.2024 16:10 Ruth-Drexel-Straße Zimmerbrand Brandeinsatz
18.05.2024 23:31 Blutenburgstraße Tiefgaragenbrand Blinder Alarm
15.05.2024 15:52 Winternitzstraße Rauchentwicklung im Gebäude Brandeinsatz
14.05.2024 17:51 Landsberger Straße Brennt Personenzug Hilfeleistung
14.05.2024 13:50 U-Bahnhof Marienplatz Trafobrand Kleinfeuer
13.05.2024 14:21 Streitbergstraße Dachstuhlbrand Brandeinsatz
10.05.2024 19:45 Feldmochinger Straße Zimmerbrand Kleinfeuer
09.05.2024 18:49 Kaadener Straße Alarmstufenerhöhung auf B4 Brandeinsatz
08.05.2024 22:03 Anglerstraße + Ganghoferstraße + Am Bavariapark Tiefgaragenbrand Kleinfeuer
08.05.2024 17:32 Bereitstellungsraum Süd KatSchutz Unterstützung Sonstiger Einsatz
08.05.2024 16:56 Bereitstellungraum Nord KatSchutz Unterstützung Hilfeleistung
08.05.2024 16:55 Bereitstellungsraum Süd-Ost KatSchutz Unterstützung Sonstiger Einsatz
08.05.2024 16:52 Bereitstellungraum West KatSchutz Unterstützung Einsatzübung
07.05.2024 17:10 Stösserstraße Notlage Hilfeleistungseinsatz
04.05.2024 16:08 Würmseeplatz Zimmerbrand Kleinfeuer
02.05.2024 21:54 Triebstraße Zimmerbrand Brandeinsatz
April
29.04.2024 15:23 Petuel-Tunnel - Nordröhre Brand in Tunnel Brandeinsatz
29.04.2024 00:38 Kronstadter Straße Tiefgaragenbrand Kleinfeuer
28.04.2024 15:13 A99 Lindau > Salzburg Brennt Pkw auf Autobahn Brandeinsatz
27.04.2024 22:10 Karl-Marx-Ring + Peschelanger Zimmerbrand Brandeinsatz
26.04.2024 15:04 Bajuwarenstraße + Kreillerstraße + Wasserburger Landstraße Verkehrsunfall mit Lkw/Bus Hilfeleistung
18.04.2024 17:33 A99 Lindau > Salzburg Verkehrsunfall mit Lkw/Bus Hilfeleistungseinsatz