Förderer und Spenden

Das „Projekt Prävention“ wird von der Versicherungskammer Stiftung gefördert. Das Präventionsmobil wurde der Freiwilligen Feuerwehr München von MAN zur Verfügung gestellt. Weitere Spenden stammen vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank München und von anderen Spendern.

MAN Truck & Bus Deutschland GmbH

MAN Truck & Bus Deutschland GmbH

Versicherungskammer Stiftung

Versicherungskammer Stiftung

Bezirksausschuss 3 Maxvorstadt

Bezirksausschuss 3 Maxvorstadt


Wir freuen uns auch über Ihre Spende für das „Projekt Prävention“!

Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Kontodaten:
Projektträger: Freiwillige Feuerwehr München gegr. 1866 e.V.
IBAN: DE73 7015 0000 1003 6259 42
Kreditinstitut: Stadtsparkasse München