Unwetter-Bilanz nach Sturmausläufer über München

Wegen eines abendlichen Gewitters ist die Feuerwehr München am 20. Juni zu rund 35 Unwettereinsätzen ausgerückt.

Bei den Einsätzen handelte es sich um herabgefallene Äste, die auf Fahrbahnen lagen, oder größere Äste, die zu fallen drohten. Die betroffenen Bereiche wurden großzügig abgesperrt; wenn nötig, wurden die Baumreste entfernt.

Verletzt wurde bei den Einsätzen niemand. Die Höhe der Sachschäden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Datum Uhrzeit Ort Meldung Abt.
20.06.2022 17:05 Polkostraße Kran umgestürzt OM
20.06.2022 17:30 Feuerwache 4 – Schwabing Wachbesetzung MI
20.06.2022 17:44 Königinstraße + Veterinärstraße Baum/Ast droht zu fallen MI
20.06.2022 17:45 Renatastraße Baum/Ast auf Fahrbahn MI
20.06.2022 17:51 Luisenstraße Baum/Ast auf Fahrbahn MI
20.06.2022 18:12 Dr.-Blaich-Straße Baum/Ast auf Pkw/Lkw MI
20.06.2022 18:14 Rindermarkt Baum/Ast auf Fahrbahn MI
20.06.2022 18:38 Kirchweg Baum/Ast droht zu fallen MI
20.06.2022 18:51 Schlehbuschstraße Baum/Ast auf Gebäude MI
20.06.2022 18:52 Rümannstraße Baum/Ast droht zu fallen MI
20.06.2022 18:55 Memeler Straße Baum/Ast auf Fahrbahn MI
20.06.2022 19:18 Thomas-Mann-Allee Baum/Ast droht zu fallen MI
20.06.2022 19:21 Rheinstraße Baum/Ast auf Fahrbahn MI
20.06.2022 19:33 Schlesierstraße Baum/Ast droht zu fallen MI
20.06.2022 19:53 Richelstraße Gebäude sichern MI
20.06.2022 20:39 Behringstraße Baum/Ast auf Stromleitung MI