Geländefahrtraining 2017

Gemeinsam mit dem Technischen Hilfswerk (THW) veranstalteten wir im August ein Geländefahrtraining.

Neben einem theoretischen Unterricht, in dem technische Eigenschaften der Fahrzeuge sowie die Fahrtechnik im Gelände geschult wurden, übten wir an zwei Samstagen das Fahren unter erschwerten Bedingungen.

Ziel war es, die eigenen Fahrzeuge besser kennenzulernen und sicher im Gelände bewegen zu können. Insgesamt konnten knapp 50 Teilnehmer aus dem THW Ortsverband München Mitte und aus acht Abteilungen der FF München mit verschiedenen Geländefahrzeugen auf einem Rundkurs durch Matsch, Tümpel, Schlaglöcher und über Kieshügel fahren und so die gelernte Fahrtechnik aus der Theorieschulung anwenden.

Bereits nach einigen Runden wuchs das Vertrauen der Fahrerinnen und Fahrer in die eigenen Fahrzeuge und die Übungen wurden sicherer und präziser durchfahren.

Die zufriedenen Gesichter aller Teilnehmer ließ auf eine lehrreiche und spaßige Veranstaltung schließen.
In diesem Zuge möchten wir uns noch einmal beim THW Ortsverband München Mitte für die sehr gute Schulung bedanken und freuen uns schon aufs nächste Mal.