Stellenausschreibung in der Geschäftsstelle der FF München

Wir suchen zum 1. Oktober 2019 eine/n Fachreferenten w/m für den Arbeitsbereich „Ehrenamtsmanagement“ in Teilzeit.

Die FREIWILLIGE FEUERWEHR MÜNCHEN ist Bestandteil der Branddirektion und stellt neben der Berufsfeuerwehr München eine unverzichtbare Säule in der Gefahrenabwehr der Landeshauptstadt München dar. An 22 Standorten stehen über 1.000 ehrenamtliche Frauen und Männer rund um die Uhr bereit, um bei Unfällen, Bränden, Großschadensereignissen und im Katastrophenfall schnelle und kompetente Hilfe zu leisten. Die Freiwillige Feuerwehr München wird jährlich bis zu 4.000 mal im Einsatz tätig.

Ein wichtiges Standbein der Freiwilligen Feuerwehr ist die Jugendarbeit. In München gibt es fünf Gruppen der Jugendfeuerwehr. Hier können Interessierte bereits ab 12 Jahren die Welt der Feuerwehr entdecken. Auf dem Programm stehen feuerwehrbezogene Ausbildung und Heranführung an die Einsatzaufgaben sowie allgemeine Jugendaktivitäten, wie Gruppenstunden, ehrenamtliche Projekte, Sport- und Freizeitaktivitäten oder Zeltlager.

In der Brandschutzerziehung werden durch Ehrenamtliche der einzelnen Feuerwehrstandorte und ein stadtweit agierendes Präventionsteam zudem jährlich etwa 350 Maßnahmen für Schulen und Kindertageseinrichtungen durchgeführt. Der Bereich Ehrenamtsmanagement besteht in der Freiwilligen Feuerwehr München seit 2017.

Als Kollege w/m für unsere Referentin suchen wir zum 01.10.2019 eine/n weitere/n
Fachreferenten w/m „Ehrenamtsmanagement“ (19,5 Wochenarbeitsstunden)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung von Konzepten zur Förderung des Ehrenamtlichen Engagements
  • Entwicklung und Fortschreibung von Konzepten zur Personalentwicklung
  • Beratung von Führungskräften sowie Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr
  • Planung und Steuerung von Projekten
  • Koordination von Maßnahmen/Angeboten der Ehrenamtsförderung
  • Koordination von Maßnahmen/Angeboten der Prävention/Brandschutzerziehung
  • Planung und Steuerung von Maßnahmen der internen Kommunikation
  • Vertretung der Freiwilligen Feuerwehr München in den Gremien/Strukturen des Bürgerschaftlichen Engagements

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes (sozial)pädagogisches Studium
  • Fundierte Erfahrungen in der Bildungsarbeit in Ehrenamts- bzw. Hilfsorganisationen
  • Qualifikation im Bereich „Ehrenamtsmanagement bzw. Bürgerschaftliches Engagement“
  • Kompetenzen und praktische Erfahrungen im Projektmanagement
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum vernetzten Denken und eigenverantwortlichem Handeln
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Abenden und Wochenenden
  • Sicherheit im Umgang mit üblicher Bürosoftware sowie Content-Management-Systemen
  • Bereitschaft zur Weiterqualifizierung (z. B. im Bereich Prävention/Brandschutzerziehung)
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung (bei entsprechenden Anlässen)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine Stelle* nach TVöD, E 11, mit 19,5 Wochenarbeitsstunden
  • den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine facettenreiche und spannende Aufgabenstellung
  • Rahmenbedingungen für eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein motiviertes Team aus Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

*Die Fachreferentenstelle w/m wird in vollem Umfang aus städtischen Mitteln finanziert.
Im Auftrag der Landeshauptstadt München fungiert die Freiwillige Feuerwehr München e. V. als Anstellungsträger.
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 02.08.2019 an:
Freiwillige Feuerwehr München e.V.
Ehrenamtsmanagement
Hannah Lieb
Heßstraße 120
80797 München
ehrenamt(at)ffw-muenchen.de

Weitere Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr München finden Sie unter www.ffw-muenchen.de.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lieb gerne zur Verfügung: 089 2353-32001/-32002

Ausschreibung als PDF